MICALERT Mikrofon-Perimeter-Sensorkabel

MicAlert Mikrofonzaunsensorkabel

Schutz von Stahlzäunen leicht, zuverlässig und erschwinglich.

 

  • Ideal für die Installation am Metallzäune, Palisaden- und Zierzäune, Schmiedeeisen- und Aluminiumzäune.
  • Plug and Play- Bereit für die Installation erschwingliche Kits.
  • Kein Conduit - Ohne Leitung direkt am Zaun befestigt.
  • Keine Schulung oder Spezialwerkzeuge benötigt, kommt mit einem Installationshandbuch.
  • Keine Kalibrierung - Das System kalibriert sich selbst.
  • Wartungsfrei - 2 Jahre Garantie auf das Sensorkabel.
  • 22 Empfindlichkeitsstufen pro Zone leicht mit Dip-Schaltern eingestellt.
  • Trockenkontaktrelaisausgänge (NO oder NC), kann an jedes Alarmsystem / DVR angeschlossen werden.

Erkennen Sie Eindringlinge in Echtzeit an Ihrer Zaunlinie mit Zaunsensoren

Der MICALERT Microphonic Zaunsensor ist ein passives elektronisches Einbruchmeldesystem. Das System ist ideal für den Schutz im Freien und kann problemlos an Wohn- oder Hochsicherheitszäunen aus Stahl, Palisade und Zier installiert werden. Das am Zaun montierte MICALERT-Sensorsystem für Mikrofone basiert auf der Erfassung von Frequenzen, die mit Einbruchsversuchen verbunden sind, und der Filterung von Frequenzen, die sich auf die Wetterbedingungen beziehen.

 

Der MICALERT Microphonic Cable Fence Disturbance Sensor bietet eine Lösung für die Erkennung von Eindringlingen durch Analyse typischer Geräuschmuster, die durch einen erzwungenen Eintrittsversuch erzeugt wurden. Das System kann Bewegungen erkennen, die durch den Versuch verursacht wurden, den Zaun zu passieren, und wetterbedingte Signale ignorieren, wodurch Störalarme vermieden werden.
Der Sensor kann direkt an starren Zäunen ohne Leitung installiert werden.
Der Micalert verfügt über eine UV-beschichtete Beschichtung für die Installation im Freien und zum Schutz vor allen Wetterbedingungen.

Der Micalert Palisade Steel Zaunsensor ist die ideale Lösung zum Schutz:

  • Gewerbe- und Industriegebiete.
  • Gated Communities
  • Daten Center
  • Umspannwerke für Wasser, Elektrik und Versorgung.
  • Lagerbereiche für Autos, Wohnmobile, Boote oder Ausrüstung.
  • Solarparks und Photovoltaikkraftwerke.
  • Self Storage-Einrichtungen.
  • Radio-, Mobilfunk-, Kommunikationsantennen.
  • Jeder eingezäunte Ort.

Sensoraufbau des Zaunalarmsystems ist:

1. Das Sensorkabel ist in 152 m und 305 m vorgeschnitten

2. Jeder Prozessor (Analyzer) kann bis zu 2 Zonen (Spulen) überwachen.

3. Die maximale Länge pro Prozessor beträgt 600 m Sensorkabel.
2 Zonen von 1000 Fuß / 305 m

4. Jedes Kit enthält außerdem: Einen Prozessor in einem wetterfesten Gehäuse
und Sensorkabel in gewählter Länge.

5. Um größere Umfänge abzudecken, besteht die Möglichkeit zu kombinieren
so viele Kits wie nötig.

Das MICALERT ist bei diesen Händlern erhältlich.

 

Wo zu kaufen

Einzel- / Zweizonen-Mikrocontrollermodul (LPU-304).

Anforderungen an die Betriebsleistung: 12 - 24 VDC 40 mA bei 12 VDC
Blitzschutz: Gasentladungsgeräte an allen Ein- / Ausgängen und Kommunikationsleitungen.
Alarmausgänge: Intrusion- und Line-Monitoring-Ausgabe für jede Zone. Trockenkontaktrelais mit NO- und NC-Kontakten mit einer Nennleistung von 1A bei 12 VDC. Alarmübertragung über das RS-485-Protokoll.
Alarmanzeigen:
Power Status LED.
Alarmrelais-Status-LED.
Manipulationsanzeige-LED.
Verbinder: F-Typ Koaxialanschluss Sensorkabeleingänge für jede Zone.
Gehege: NEMA 4x, IP-66
24 cm x 19,5 cm x 7,0 cm (9,5 "x 7,5" x 2,75 ")
Gewicht: 1 kg
Umgebung: Betriebstemperatur: - 40 ° C bis 176 ° F (-40 ° C bis 80 ° C)
Relative Luftfeuchtigkeit bis 98% nicht kondensierend.
Sensorkabel & Zubehör: Maximale Länge pro Zone: 305 m. Erhältlich in Spulen von 75/152 / 305 m (250/500 / 1000ft)
Durchmesser:  3 mm (0,118 Zoll)
Farbe: Schwarz
UV-beständige Kabelbinder (610 pro Zone)
Ende der Leitung Widerstandskarte: Wetterfeste Gehäusebox für den Außenbereich mit Ultraschall an die Detektionssensorleitung geschweißt.
Optionen: VX-25: Wetterkompensationseinheit (für die Installation in mehreren Zonen).

de_DEDeutsch